Schweiz: Startup Unternehmerreise, Zürich, 11. – 14. September 2018
Angel investor word cloud concept with abstract background

„Die Schweiz hat keine Startup-Hubs, sie ist ein Startup-Hub.“

Die Schweizer Startup-Szene boomt. Junge Unternehmen schicken sich an, die Probleme dieser Welt zu lösen und räumen regelmäßig Innovationspreise ab. Im vergangenen Jahr sammelten Schweizer Jungunternehmen eine Rekordsumme an Risikokapital ein, u.a. in den Branchen Fintech und Medtech. Startups aus Mecklenburg-Vorpommern soll die Möglichkeit gegeben werden, einen Einblick in den Markt zu erhalten und Partner in Venture-Capital-Gesellschaften und Corporates zu gewinnen.

Ziel

Im Auftrag der Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern führt COMMIT die von der Staatskanzlei Mecklenburg-Vorpommern und der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin organisierte Unternehmerreise für mecklenburg-vorpommersche Startups durch.

Das Ziel ist es, das Schweizer Startup-Ökosystem besser kennenzulernen und das eigene Unternehmen sowie die Produkte potentiellen Kunden, Multiplikatoren und Venture Capital Gebern in Form von individuellen Gesprächen zu präsentieren.

Kosten und Anmeldung

Das Fachprogramm für die Teilnehmer ist kostenfrei. Die Reise-, Unterbringungs- sowie Verpflegungskosten werden von den Teilnehmern selbst getragen.

Bitte entnehmen Sie weitere Informationen folgenden Unterlagen: Teilnahmebedingungen und Anmeldung

Anreise

Ein Hotelkontingent wird über das Reisebüro FIRST Business Travel zur Verfügung gestellt.
Die Flüge für die An- und Abreise sollte zeitnah erfolgen, da hier keine Kontingente vorgehalten werden können. Die Buchungen werden individuell vorgenommen. Reiseinformationen, u. a. eine empfohlene Flugverbindung finden Sie hier.

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 29.06.2018!