Bayern – Fit for Partnership

22. – 26. April 2024, Region Bayern

Veranstaltungsflyer

Delegationsbroschüre

ANMELDUNG

BAUWIRTSCHAFT (ENERGIEEFFIZIENTES BAUEN) FÜR GEORGIEN

Für bayerische Baufirmen bieten sich in Georgien vielversprechende Geschäftsmöglichkeiten. Der staatliche Strategieplan 2024 sieht Investitionen von knapp 700 Mio. USD vor. Besonders beim Thema nachhaltiges und energieeffizientes Bauen gibt es großen Nachholbedarf. Georgien investiert verstärkt in die Infrastrukturentwicklung, darunter Straßenbau, Brücken und Verkehrssysteme, sowie in den Ausbau der touristischen Infrastruktur mit Hotel- und Spa-Anlagen. Die Zuwanderung aus Russland, der Ukraine und Belarus stimuliert zusätzlich den Wohnungsbau.

Vom 22.-26. April 2024 organisiert COMMIT in Kooperation mit der Deutschen Wirtschaftsvereinigung Georgien (DWV) eine Delegationsreise für georgische Unternehmen nach Bayern. Das Projekt findet im Rahmen des Programms „Bayern – Fit for Partnership“ statt. Hierbei handelt es sich um ein vom Bayerisches Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie initiiertes und finanziertes internationales Weiterbildungs- und Exportförderprogramm. Organisatorisch betreut wird es durch Bayern International.

Programmziel

Ziel des Delegationsbesuchs nach Bayern ist es, bayerische Hersteller und Anbieter im Bereich Bauwirtschaft mit georgischen Entscheidungsträgern und Multiplikatoren zusammenzubringen und das gemeinsame Geschäftspotenzial zu erörtern. Bayerische Unternehmen haben die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen sowie Innovationen zu präsentieren.

Zielgruppe Bayern

Das Projekt richtet sich an Unternehmen mit Sitz in Bayern (mehrheitlich KMU), die Technologien, Produkte und Lösungen für die Baubranche (Schwerpunkt: Energieeffizientes Bauen) anbieten und an Kooperationen und Geschäften mit Georgien interessiert sind.

Zielgruppe Georgien

Die Delegation aus Georgien umfasst ca. 15 Entscheidungsträger und Multiplikatoren aus der Bauindustrie mit Schwerpunkt energieeffizientes Bauen.

Vorteile einer Teilnahme 

  • Networking und Kontaktaufbau zu Entscheidungsträgern und potenziellen Geschäftspartnern aus Georgien
  • Umfangreiches Programm in Form von Unternehmensbesuchen, einer Kooperationsveranstaltung mit Kurzpräsentation und individuellen Geschäftsgesprächen
  • Keine Teilnahmegebühren für bayerische Unternehmen

BFP – Kurz erklärt

Das Programm „Bayern – Fit for Partnership ist ein vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie initiiertes und finanziertes maßgeschneidertes Exportförderungsprogramm verknüpft mit internationalen Weiterbildungen. Organisatorisch betreut wird das Programm von der Tochtergesellschaft Bayern International GmbH.

Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin

Commit Project Partners GmbH - Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen für internationale Geschäftsentwicklung in Berlin - www.commit-group.com

Mona Tarrey

Project Manager

+49 (0)30 206 1648-14
m.tarrey@commit-group.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch

Auftraggeber & Kooperationspartner